Vereniging van Vrienden van het Museum Kurhaus en Koekkoek-Huis Kleef e.V.


Werden Sie Pate einer Koekkoek-Zeichnung!

Die Not der Nachkriegszeit trieb eine rheinische Familie dazu, für des Bäckers Brot neunzehn Altmeister-Zeichnungen herzugeben. Vielleicht ahnte man nicht, was man besaß, vielleicht war die Übergabe der Blätter aber auch von Tränen begleitet. Das wissen wir heute nicht mehr. Die Geschichte berührt uns in Kleve dennoch, denn es handelt sich um Zeichnungen des Malerfürsten Barend Cornelis Koekkoek!

Durch einen Glücksfall steht dieses Konvolut an Figurenstudien und Landschaftsstudien wieder zum Verkauf: Und wo gehören sie hin, wenn nicht in das B.C. Koekkoek-Haus, das als Museum das Werk des Künstlers und seiner Schule bewahrt. Es sind Studienblätter großer Zeichenkunst, selten auf dem Markt zu finden, mit Liebe zum Detail und der Achtung des Künstlers vor seinem Gegenüber: dem einfachen Menschen aus dem Landvolk der damaligen Zeit: die Wäscherin, die Marktfrau, die stillende Mutter, der Holzsammler, der Bauer, der Zimmermann, die Klompen-Jungen, der alte Arbeiter. So sind sie auch in den Landschaftsgemälden des Meisters zu finden, unterwegs oder bei der Arbeit in der Natur. Die Zeichnung ist eine Kunst von besonderer Ausdruckskraft, die in unserer Zeit, in der das schnelle Handyfoto jedem zur Verfügung steht, in Vergessenheit zu geraten droht.

Helfen Sie mit: Werden Sie Pate, schenken Sie dem B.C. Koekkoek-Haus mittelbar eine Zeichnung im Wert von 500,- Euro! Das Motiv können Sie sich unter den 19 Zeichnungen aussuchen (bitte Mail an die Museumsleitung geisselbrecht@koekkoek-haus.de). Sie werden als Schenker in das Inventarbuch des B.C. Koekkoek-Hauses eingetragen. Sie können wählen: öffentlich oder intern. Als kleines Dankeschön gibt es einen Nachdruck Ihres „Patenkindes“ auf Papier im Passepartout.

Das Museum darf sich jetzt schon glücklich schätzen, eines der größten Sammlungen an Zeichnungen des Meisters zu besitzen. Dieses Alleinstellungsmerkmal soll in Zukunft ausgebaut und verstärkt werden.

Der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. stellt Spendenbescheinigungen aus. Bitte überweisen Sie Ihre Spende mit dem Stichwort „Patenschaft Koekkoek-Zeichnung“ auf das Konto des Freundeskreises bei der Sparkasse Rhein-Maas, DE53 3245 0000 0005 0276 85

terug

-> Deze pagina afdrukken