Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Die Freude überwiegt

Lange, gefühlt sehr lange, haben wir Freunde der Klever Museen mit der Einschränkung leben müssen, weder das Museum Koekkoek-Haus noch das Museum Kurhaus Kleve mit seinen Sammlungen und aktuellen Ausstellungen besuchen zu können, wohl wissend, dass uns dort ein höchst interessantes Programm erwartet. Im B.C. Koekkoek-Haus begehen wir gerade das Jubiläum „60 Jahre Museum in Kleve“ mit einer „Geschichte in Plakaten“. Im MKK wurde die bildgewaltige Ausstellung „Purple“ des ghanaischen Künstlers und Filmemachers John Akomfrah geschlossen, bevor ein Besucher sie gesehen hätte. 

Umso mehr überwiegt nun die Freude, dass es endlich (wieder) los geht. In der Zwischenzeit sind alle hygienischen Sicherheitsmaßnahmen in den Klever Museen umgesetzt worden, auch dank des Mitdenkens und der Großzügigkeit einiger unserer Mitglieder. So konnten wir auf eine umfangreiche Spende von Gesichtsmasken zurückgreifen und unser ehrenamtliches Team damit ausstatten.

Wir sind also wieder mit am Start und freuen uns auf Ihren baldigen Besuch, der Ihnen garantiert viel Freude und Anregung bieten wird. Die Türen stehen weit offen - wir müssen nur noch hindurch schreiten.

zurück

Danke für die Unterstützung!
-> Diese Seite drucken